Kitzinger Veranstaltungskalender

Vorträge, Lesungen, Multimedia

Die Zukunft des Waldes in der Region

Foto: Barbara Ernwein
Vortrag mit Diskussion
In Kooperation mit BAYERISCHE STAATSFORSTEN
Der Wald ist die grüne Lunge des Planeten. Bäume entziehen der Atmosphäre beim Wachstum Kohlendioxid und setzen Sauerstoff frei. Wälder sind deshalb gigantische Kohlendioxidspeicher. Wieviel sie genau speichern, ist abhängig von der Baumart und den Bedingungen vor Ort ihr Speicherpotential kann rund 50 bis 200 Jahre ausgeschöpft werden. Sie sind eine wichtige Senke von Treibhausgasen im Klimasystem.
Entsprechend der Daten der Kohlenstoffinventur 2017 kompensierte der deutsche Wald circa 7 % der Emissionen in Deutschland.
Ein intakter Wald ist allerdings weit mehr als nur ein möglichst effizienter Kohlenstoffspeicher. Er filtert Wasser und bindet es im Boden, schützt Böden, reguliert das Mikroklima, bietet zahlreiche Arten Lebensraum, versorgt Menschen mit Waldprodukten: „Ökosystem-Leistungen“, die sich bisher kaum beziffern lassen.
Wird das Holz jedoch verbrannt oder verrottet es, entweicht die zuvor gespeicherte CO2-Menge wieder in die Atmosphäre. Wie steht es also um die Ökobilanz der Bäume?
Im Vortrag wird insbesondere der Wald in der Region betrachtet und die dortige integrative Bewirtschaftung vorgestellt. Wie sind die klimatischen Rahmenbedingungen und was bedeuten sie für die Waldentwicklung?
Referentin: Barbara Ernwein, Leiterin Forstbetrieb Ebrach

Auf einen Blick:

  • Dienstag 06.02.2024, 19:00 Uhr

Alte Synagoge

Eintritt frei.

keine Information

http://www.vhs.kitzingen.info

vhs Kitzingen in Kooperation mit dem Landratsamt Kitzingen

Alte Synagoge
Landwehrstraße 1
97318 Kitzingen - Innenstadt

Parkplätze 50m entfernt im Parkhaus am Main
 

vhs Kitzingen in Kooperation mit dem Landratsamt Kitzingen
Hindenburgring Süd 3
97318 Kitzingen

Cornelia Rauh
Tel. 09321 92994545
vhs@stadt-kitzingen.de
www.vhs.kitzingen.info