Gedenkfeier Volkstrauertag

Aus Anlass des Volkstrauertages wird im Namen der Stadt Kitzingen am Sonntag, den 14. November 2021 um 11.00 Uhr ein Kranz am Ehrenmal im Alten Friedhof in Kitzingen niedergelegt.

Aus Anlass des Volkstrauertages wird im Namen der Stadt Kitzingen am

Sonntag, den 14. November 2021 um 11.00 Uhr

ein Kranz am Ehrenmal im Alten Friedhof in Kitzingen niedergelegt. Im Anschluss daran findet auf dem Neuen Friedhof eine Gedenkfeier für den „Unbekannten Soldaten“ durch die Reservistenkameradschaft Kitzingen statt.

 

In diesem Zusammenhang informieren wir darüber, dass im Ortsteil Sickershausen um 09.30 Uhr im Rahmen einer Gedenkfeier und im Ortsteil Repperndorf nach dem Kirchgang (9.00 Uhr) gegen 9.45 Uhr an den jeweiligen Ehrenmalen durch Vertreter der Stadt Kranzniederlegungen erfolgen.

 

Daneben halten - wie bisher - der Gartenbauverein Etwashausen um 11.30 Uhr am Ehrenmal in der Flugplatzstraße (Abmarsch am „Großlangheimer Tor“) und die Siedlervereinigung Kitzingen zur gleichen Zeit am Ehrenmal an der Ecke Texasweg/Tannenbergstraße Gedenkfeiern ab.

Während der Gedenkfeiern sind die geltenden Hygienevorschriften auf Grund von COVID-19 einzuhalten.

 

Kitzingen, den 07.10.2021

 

Stefan Güntner

Oberbürgermeister