Durchforstung / Brennholzverkauf

Ab Mitte November finden in den städtischen Waldabteilungen Durchforstungen statt. Interessenten für Kronenholz können sich bis 09.12.2022 in der Liegenschaftsabteilung melden.

Durchforstung

Ab Mitte November 2022 finden in den städt. Waldabteilungen, verstärkt im Tännig (Trimm Dich Pfad), Durchforstungen statt. Hierbei werden waldbauliche Pflegemaßnahmen durchgeführt. Durch die anhaltende Trockenheit der letzten Jahre kommt es vermehrt zu abgestorbenen, schwachen und fehlgewachsenen Bäumen, die zur Stabilität des vorhandenen Baumbestandes entnommen werden müssen. Für die Fällarbeiten müssen Wege gesperrt werden und es kommt verstärkt zu Behinderungen.

Die Bevölkerung wird gebeten, die Wegsperrungen unbedingt zu beachten, da Lebensgefahr besteht. Für Spaziergänger sind die Forstwege in der Zeit der Durchforstungen nur mit Einschränkungen nutzbar. Die Stadt Kitzingen bittet um Verständnis für entstehende Beeinträchtigungen.
 

Holzverkauf

Interessenten am Kauf von Kronenholz melden sich bitte bis 09.12.2022 in der Liegenschaftsverwaltung (Frau Noll, 09321/20-2303 / Frau Höck, 09321/20-2305). Die abgegrenzten Bereiche werden unter den Interessenten (nur Bürger der Stadt Kitzingen) verlost. Das aufgearbeitete Brennholz ist aufzusetzen.

Die Berechnung erfolgt nach tatsächlicher Menge zu 30,00 €/Ster für Hartholz und 19,00 €/Ster für Weichholz.

 

Versteigerung von Polterholz

Die Versteigerung für Polterholz (Brennholz lang) findet voraussichtlich im Februar/März 2023 statt. Der genaue Termin wird witterungsabhängig festgelegt und sodann mit Angaben zum Zeit- und Treffpunkt rechtzeitig auf der Website der Stadt Kitzingen bekannt gegeben.