Spende als Dankeschön

Mit 400 Euro unterstützt der neu gegründete Verein „SieNet e.V.“ die Q12 des Armin-Knab-Gymnasiums. Vereinsvorsitzender Dominic Niedermeyer und seine Stellvertreterin Carmen Jensen überreichten kürzlich den Scheck. Bei der 100+1-Jahresfeier in der Siedlung waren zahlreiche junge Helferinnen und Helfer des AKG vertreten. „Wir möchten mit der Spende unseren Dank ausdrücken“, erklärte Carmen Jensen, die den Kontakt hergestellt hatte. Die Spende werden die Jugendlichen verwenden, um einen Teil der Kosten für die anstehende Abiturfeier im nächsten Jahr zu finanzieren.

Dominic Niedermeyer und Carmen Jensen überreichen den Scheck an die Schüler Finn Schleyer und Noah Jensen.