Sie ist schnell, sicher und umweltschonend: Die Elektronische Rechnung (E-Rechnung) ist im Kitzinger Rathaus längst Standard. OB Stefan Güntner setzte nun seine Unterschrift unter die 10 000. E-Rechnung – natürlich nicht mit dem Kugelschreiber,…

Erinnerung an die Fälligkeit der Vierteljahresrate der Grund- und Gewerbesteuer zum 15. August 2022.

Die Kitzinger Altstadt ist schön – aber sie kann noch viel schöner werden. Die Stadt will ihre Bürger in den Erneuerungsprozess einbinden, Anregungen und Ideen über eine Bürgerbefragung einholen.

Das Aqua-Sole und das Hallenbad bleiben bis Mitte September geschlossen.

Der Obere Mainkai ist wieder sauber, die Treppenstufen – beliebter Aufenthaltsort direkt am Wasser - sind gereinigt.

Krankheitsbedingt ist das Sachgebiet Sicherheit und Ordnung bis auf Weiteres nicht besetzt. In sehr dringenden Fällen können Sie eine E-Mail an sicherheit@stadt-kitzingen.de schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 Die Sonne brennt vom blauen Himmel, das Thermometer steigt schon wieder in Richtung 30 Grad Celsius. Es ist kurz vor acht Uhr in der Früh. Niklas Pobel und Julian Wald sind mit ihrem Tankwagen am Gartenschaugelände. „So lange es hier noch…

Mit „Standing Ovations“ verabschiedeten die Stadträte den langjährigen Hauptamtsleiter Ralph Hartner in der letzten Stadtratssitzung am 28. Juli in den Ruhestand.

Mit Beginn der Sommerferien müssen die Autofahrer in Kitzingen mit Beeinträchtigungen rechnen.

Von Frankreich über Kitzingen und Trebnitz in die Ukraine: Diesen Weg hat die „Kitzinger Friedenstaube“ in den letzten Wochen genommen.

Im Rahmen des Gemeindefestes wurden die Turmkugel und die Wetterfahne am Haken eines Teleskopkranes von der Spitze der St. Laurentiuskirche zu Boden gelassen.

Seit dem Jahr 2004 verleiht die Stadt Kitzingen jährlich Bürgermedaillen an Menschen, die sich hervorragende Verdienste um das Wohl der Stadt erworben haben. In diesem Jahr ging die Medaille in Gold an Dieter Köberle und in Silber an Sieglinde…

Sechs verdienten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dankte Oberbürgermeister Stefan Güntner am 27. Juni für ihre langjährige Arbeit. Zwei von ihnen gehen in Kürze in den Ruhestand.

Am Montag, den 19.09.2022 findet um 19.00 Uhr in der Sickerhalle eine Bürgerversammlung für den Ortsteil Sickershausen statt.